Sommerfest

Einen zünftigen und unterhaltsamen Nachmittag erlebten Bewohner und Angehörige im Seniorenheim Tann e.V.

Trotz des unsteten Wetters konnte Einrichtungsleiter Max Schnitzler viele Gäste begrüßen, die von Musiker Bruno Gaudyn (auch bekannt als Räuber Kneissl), mit seiner musikalischen Umrahmung des Festes bestens unterhalten wurden.

Nach Kaffee und Kuchen sorgten als weitere Höhepunkte des Programms Drehorgelspieler Gerhard Funk-Stock mit seinen bei Alt und Jung bekannten Liedern für nostalgische Erinnerungen und Betreuungskraft Edith Sedlmeier mit ihren humoristischen Geschichten wie „Mei Wog hod an Vogl“ für herzhafte Lacher.

Mit einem herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen hatten, fand das Fest bei Eis mit Sahne und dem gemeinsam gesungenen Kufsteinlied seinen gemütlichen Ausklang.